Die Brüder Löwenherz Wiki
Advertisement

Das Kirschtal war eins der beiden Täler im Land Nangijala. Das andere Tal hieß Heckenrosental. Unmittelbar bei den hohen Bergen des Kirschtals lag der Tulipahof, auf dem Sophia wohnte.

Geschichte

Als Karl Löwe noch lebte, sein Bruder Jonathan aber schon gestorben war, kam Jonathan ins Kirschtal. Einmal besuchte er in Gestalt einer weißen Taube Karl und erzählte ihm, dass sie zusammen auf dem Reiterhof im Kirschtal wohnen würden, wenn Karl sterben würde.

Nach seinem Tod kam auch Karl ins Kirschtal und wohnte mit Jonathan auf dem Reiterhof. Weitere Orte waren der Tulipahof, auf dem Sophia wohnte, und das Wirtshaus Goldener Hahn, dessen Wirt Jossi hieß. Der beste Bogenschütze im Kirschtal war Hubert.

Orte

Außerhalb des Buches

Advertisement